Feuerwehrhaus Neubau in Kienegg

Frontansicht

Was schon seit vielen Jahren geplant war, wird jetzt tatsächlich wahr. Die FF-Kienegg baut ein neues FF-Haus.

Vor dem Baubeginn mussten noch sämtliche vorbereitende Maßnahmen im alten „Gerätehaus“ durchgeführt werden. So musste z.B. die Sirene sowie alle Stromkabeln, Lampen, usw. in den vorderen Bereich versetzt werden, damit der hintere Teil des Gerätehauses abgerissen werden kann.

Der vordere Teil bleibt während der Bauphase bestehen und wird als Bauhütte und zur Stromversorgung verwendet. Weiters wurde der letzte Sperrmülltermin genutzt um das alte „Gerätehaus“ zu entrümpeln.

Fotos vom Ausräumen -->

Fotos vom Baubeginn -->